World of Warships Closed Beta Screenshot

World of Warships – Steven Seagal kommt an Bord

Im November und Dezember findet in World of Warships ein Event statt, bei dem ihr die Gunst von Actionstar Steven Seagal gewinnen und ihn für eure Crew rekrutieren könnt.

Für den Herbst hat sich der Entwickler und Publisher Wargaming etwas ganz Besonderes für sein kostenloses Multiplayer-Actionspiel World of Warships einfallen lassen. Das Studio hat es geschafft, einen der Actionstars der Neunziger Jahre an Bord zu holen – buchstäblich. Nein, die Rede ist nicht von Bruce Willis und auch nicht Arnold Schwarzenegger, sondern von einem Hau-drauf-Helden, der eher der zweiten Garde zuzuordnen ist: Steven Seagal. Der Mann hat nicht gerade viele Filme gemacht, die heute als große Klassiker des Actionkinos gelten, ist aber zu einer Kultfigur geworden und erfreut sich einer großen Fanbase. Nun hat er einen Auftritt in World of Warships und kann zum Mitglied eurer Schiffsbesatzung werden – sofern ihr denn die nötigen Bedingungen erfüllt.

Bis zum 14. Dezember habt ihr Zeit, in World of Warships für einen besonderen Auftrag 70.000 Erfahrungspunkte zu sammeln. Das ist eine ganze Menge, allerdings seid ihr komplett frei darin, wie ihr sie verdienen wollt. Alle Spielmodi tragen zum Fortschritt bei. Es ist also egal, ob ihr Zufallsgefechte, gewertete Schlachten, Teamkämpfe oder Koop-Scharmützel spielt. Sobald ihr die erforderlichen Erfahrungspunkte errungen habt, schließt sich Steven Seagal automatisch eurer Crew an. Er verfügt über sechs Fähigkeitspunkte, obendrauf bekommt ihr noch 100 Signalflaggen des Typs „Zulu Hotel“, die euch 50 Prozent mehr Kommandantenerfahrung pro Match einbringen. In Zukunft soll es dann noch weitere Inhalte rund um Seagal in World of Warships geben. Diesbezüglich hält sich Wargaming aber noch bedeckt.

Share this post

No comments

Add yours